»Man kann nicht kämpfen, wenn die Hose voller ist als das Herz.«

Vorherige Seite: Presse-Artikel

1) CvO erreicht 3.Stock!  (15.01.2020)

Anbei sonnige Bilder vom Baufortschritt, bald folgt der abschließende 4. Stock. (Fotos Lamprecht)

 

2) 18.3.2020: 4. Stock erreicht

Der Richtfesttermin am 24.3.  wurde abgesagt, CORONA ist der verständliche Grund. Der Bau ist aber trotzdem "on the top" - das 4. Stockwerk wird vollendet. (Foto Lamprecht)

IMG_2176

 

3) Presseerklärung – anstelle eines (abgesagten) Richtfests

Zum 24.3. haben wir zwar kein Richtfest, aber doch eine entsprechende Nachricht aus dem Rathaus, von OB Mende gezeichnet. Siehe auch:

http://www.wiesbaden.de/guiapplications/newsdesk/publications/Landeshauptstadt_Wiesbaden/141010100000379946.php

Trotz Corona laufen die Baumaßnahmen und Planungen weiter!

 

4) 11.5.2020 Begehungstermin Neubau CvO

 

Der Montag diente einer Ortsbegehung, Herr Balk vom Hochbauamt führte im Beisein von Frau Grill (Städt. Schulamt) durch das Gebäude. Schulleiter Niko Lamprecht mit SL-Mitglied Werner Langenstein sowie den Kollegen Nicholas Domes (Baubetreuung) und Pascal Gölz (Dokumentation) überzeugten sich vom Baufortschritt. Trotz Corona wird der Terminplan bisher eingehalten, was sehr erfreulich ist. Man kann somit trockenen Fußes die vier Stockwerke durchwandern – und einen zunehmend weiträumigen Ausblick genießen - Unser Foto (Gölz) zeigt die aufsteigende Sitztribüne im Foyer.

Herzlichen Dank an das Hochbauamt für die Ermöglichung der Führung!

foyer_nah

 

5) Juni 2020

Ansichten des Neubaus von innen und außen – die CvO freut sich auf den Bezug am Ende des Schuljahres 2020/21!

 

6) Dezember 2020 Baubegehung und Farbwahlfragen

Der Neubau nimmt Gestalt an, innen wird fleißig gearbeitet. Aus Coronagründen heraus war nur eine kleine Gruppe tätig, Schulleiter Niko Lamprecht und Herr Domes vertraten die CvO. Für die Stadt kam Frau Haag-Melachrinos, für die Architektey Mey Frau Klein. Hauptthema war die Farbwahl für die verschiedenen Flure, die für Orientierung sorgen soll.  Das CvO-Gelb wird nicht  verschwinden, aber auch nicht mehr allerorten strahlen!

Weitere Details wurden beim Rundgang geklärt oder auf den Weg gebracht. Die Sonne verdeutlichte auch für diesen Bauzustand und Dezembertag, wie hell die Räume und Flure künftig gestaltet sind – siehe Fotos (Lamprecht/Domes).