»Man kann nicht kämpfen, wenn die Hose voller ist als das Herz.«

Vorherige Seite: Presse-Artikel Nächste Seite: Infos Neubau

1)

Februar 2019: Die Bagger rollen!

Planmäßig laufen erste Erdarbeiten an, das Gelände wird vorbereitet. Anbei Fotoimpressionen dieser ersten Schritte (Fotos: F. Tkalec).

 

2)

Baustellenimpressionen Ende März 2019

Die Erdarbeiten und Fundamentvorbereitungen schreiten voran – siehe Fotos (H. Posselmann/SEB).

 

3)

Baugrund wird weiter vorbereitet, April 2019

Nach Baugrubenaushub und Verdichtung erfolgt das Eintreiben von Stützpfeilern. Hier kleine Impressionen (Fotos Lamprecht) in einem Bericht.

 

4)

Bauarbeiten schreiten voran

Aktuelle Impressionen vom Baufortschritt Anfang Mai. Die Verdichtungsarbeiten werden weiter betrieben. (Fotos LAM)

 

5)

Rohbaufirma beginnt die Arbeiten (Mai 2019)

Firma Gemünden aus Ingelheim begann am 20.5. die Rohbautätigkeiten. Anbei der Stand vom 27. Mai. 2019. (Foto LAM)

 

6)

18.6. Bauplatzbegehung zeigt Fortschritt der Arbeiten

 

Herr Domes besichtigte mit Frau Grill und Herrn Balk von der Stadt den Bauplatz CvO – wie man sieht, geht es voran!

 

7)

15.8.19 Gert-Uwe Mende bei Bauplatzbegehung Neubau CvO

 Der Oberbürgermeister nahm sich die Zeit für eine Begehung zum Sachstand CvO, an der neben Schulleiter Niko Lamprecht Bauamts- und Firmenvertreter sowie Personal- und Schulelternbeirat der CvO teilnahmen. Thematisiert wurde, dass Fundament und kommender Rohbau im Zeitplan sind, allerdings die Kostenexplosion im Handwerk und enge städtische Vergabekriterien Risiken für die weitere Zeitplanung bergen. OB Mende bekräftigte den bekannten politischen Willen, den Neubau CvO mit dem bestmöglichen Tempo und Nachdruck zu betreiben. Die Schulvertreter betonten die jetzt nötige Priorisierung, damit der anvisierte Zeitplan wenigstens weitgehend eingehalten werden kann.

Wir danken OB Gert-Uwe Mende für den Besuch! Fotos: Schott/CvO

 

8)

10.9.19 Baufortschritt und Umzugstermin

Anbei ein Foto der Baustelle (Foto Domes), welches den Übergang von der Horizontale (Fundament) zur Vertikalen (Wandelemente) zeigt. Wir setzen auf zügigen Fortgang! – Die gestrige Meldung im WIESBADENER KURIER erwähnte die – aus verschiedenen Gründen nötige - Verschiebung des Umzugs- bzw. Fertigstellungstermins auf „März 2021“. Dies ist die zu erwartende Fertigstellung, allerdings nicht der zu erwartende Umzugstermin. Wenn die Schule vorher bezugsfähig wird, was nicht ausgeschlossen ist, wird der Umzug bis Ende November 2020 stattfinden. Im anderen (wahrscheinlicheren) Fall werden wir gemäß Absprache mit Hochbauamt/Städt. Schulamt im Juni 2021 umziehen. Die Periode Januar-Mai ist aufgrund der Dauerdichtephase mit Halbjahreswechsel/Zeugnissen und Abiturprüfungen nicht für den Umzug geeignet. – In jedem Fall ist die gute Nachricht: Der Bau schreitet fort, und im Verlauf des Schuljahres 2020/21 wird der Umzug kommen!

 

8)

LINK DES HOCHBAUAMTS zum Neubau, 24.10.2019

CVO-Neubau bei Facebook

 

9)

Neubau im Schnee

Der 2. Stock wurde errichtet, ein Element im 3. Stock begonnen - hier ein Foto vom 12. Dezember.