»Man kann nicht kämpfen, wenn die Hose voller ist als das Herz.«

Vorherige Seite: ABITUR- & ELTERNINFOS Nächste Seite: LEONARDO SCHOOL AWARD

Schule ohne Rassismus

Im Schuljahr 2018/2019 hat sich an der CvO eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern zusammengetan, die sich gegen Rassismus in der Gesellschaft und auch an der CvO einsetzt. Unsere Schule wird von Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Herkunft besucht, unsere Vielfalt prägt das schulische Leben. Die Diskriminierung von Menschen wegen ihres Glaubens, ihres Geschlechts und ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Hautfarbe und ihrer Herkunft, ihrer Behinderung, ihrer Nationalität und was auch immer, lehnen wir als Schule ab. An der CvO soll kein Platz für Rassismus, Ausgrenzung und Diskriminierung sein. Daher freuen wir uns als Schule sehr, dass wir seit dem Schuljahr 2019/2020 den Titel „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ tragen dürfen.

Wir freuen uns sehr, dass uns die Jugendinitiative Spiegelbild als Patenorganisation unterstützt. Spiegelbild leistet historisch-politische Bildungsarbeit in der Migrationsgesellschaft und wurde 2007 als Jugend- und Bildungsinitiative des Aktiven Museums Spiegelgasse für deutsch-jüdische Geschichte in Wiesbaden gegründet. Seit vielen Jahren arbeiten wir als Schule bereits mit der Initiative im Rahmen des Israelaustausches unserer Schule zusammen.

Wir als Schulgemeinschaft versuchen gemeinsam mit Spiegelbild diesem Ideal einer „Schule ohne Rassismus“ näher zu kommen beziehungsweise nahe zu bleiben. Neben den Schulpatenschaften mit Schulen in Moskau und in Kfar Saba (Israel) sowie dem ESN-Projekt, sind an unserer Schule regelmäßig Zeitzeugen und politisch-historische Experten zu Gast. Der Kampf gegen Rassismus ist auch Thema in einzelnen Kursen im Rahmen der Projektwoche. Um diese Arbeit weiter zu vertiefen und um neue Ideen einzubinden suchen wir immer Schülerinnen und Schüler, die Interesse daran haben, in diesem Projekt mitzuarbeiten.

Sie haben Lust? Melden Sie sich einfach bei Herrn Bollinger oder Frau M. Müller. Wir würden uns sehr freuen!

 

Nähere Informationen finden Sie unter:

https://www.schule-ohne-rassismus.org/

https://www.spiegelbild.de/